Sportlerehrung in Tübingen - 10 junge Radsportler geehrt

Sportlerehrung in Tübingen - 10 junge Radsportler geehrt

 

Am Freitag 29. April wurden 10 Kinder und Jugendliche des RV Gomaringen bei der Sportlerehrung für ihre Leistungen im Jahr 2015 in Tübingen geehrt - jeweils 5 Sportler aus der Sparte Mountainbike und Kunstrad.

Zusätzliche Sachpreise für ein mehrfaches Verleihen der Goldmedaille erhielten Pascal Brenzel, David Horvath und Benedikt Last. Die Radfahrer wurden für ihre guten Platzierungen bei Bezirksmeisterschaften, Württembergischen und Deutschen Meisterschaften und Benedikt Last sogar für Platz 3 bei der Weltmeisterschaft geehrt.

Leider konnten nicht alle zu ehrenden Sportler  teilnehmen.

Pascal Brenzel: war auf dem BMX Eurolauf in Kampen NEL

David Horvath(Freiburg) und Benedikt Last(Karlsruhe) war es bedingt durch Trainingseinheiten und  Studium nicht möglich zu kommen

 

Dieses Jahr wurde die Veranstaltung mit neuem Schwung und neuem Moderator durchgeführt. Im Rahmenprogramm wurde Rope Skipping gezeigt. Bei der anschließenden Verlosung hatten die 4 anwesenden Radfahrer leider kein Glück. Hoffentlich sind sie nächstes Jahr wieder dabei und haben dann mehr Losglück.

 

Die geehrten Sportler:

MTB: David Horvath, Paul Latus

4-Cross:  Benedikt Last, Moritz Schlegel

BMX: Pascal Brenzel

Kunstrad: Pia Gühring, Katharina Fürtsch, Liv Junger, Leonie Rilling  und Konstantin Fürtsch