MTB, UCI Worldcup und Gonso-MTB-Classic Wochenende in Albstadt

Team Steinlach Wiesaz beim UCI Worldcup und dem Gonso-MTB-Classic Wochenende in Albstadt

Einmal mehr nutzen zwei Team Fahrer vom RV-Gomaringen die Gelegenheit im Rahmen des Albstädter UCI Worldcup beim XCO Juniors Men Race internationale Rennluft zu schnuppern. Im international hochkarätig besetzen U19er Starterfeld konnte Paul Weber einen 90. und Patrick Heusel einen 118. Platz heraus fahren. Beide mussten in einem Feld mit 134 Fahrern aus der hintersten Reihe starten. Der erstmalig im Deutschland-Trikot und ansonsten für das Team Haico Racing startende RV Gomaringer Paul Latus erreichte beim XCO der Men Under 23 Elite (152 Fahrer) aus letzter Startposition noch einen 90. Platz im Mittelfeld.
Im später veranstalteten Gonso-MTB-Classic Kurzmarathon über 23 km mit 186 Teilnehmern fuhren Tim Stamer auf den 57. Platz (14. in AK U17m) und Erik Stamer auf den 73. welcher den 2. Platz in Altersklasse U15m bedeutete und ihm einen Platz auf dem Sieger-Podest bescherte. Auf gleicher Strecke erreichte Finnja Schmid von 31 weiblichen Startern den 8. Platz (4. AK U15w).
Beim dem mit 63 Teams stattfindenden Generation Race erreichte Markus Waller mit Sohn René den 12. Platz. Axel Weimar schaffte es mit Tochter Anna auf den 23. und Dirk Stamer mit seinem U13er Sohn Felix auf den 31. Platz. In der weiblichen Wertung fuhr Miriam Neher mit Sohn Maximilian auf den 10. und Gastfahrerin Tanja Herrmann mit Janine Waller auf den 11. Platz (beide U13).
In der neu aufgelegten Family & Friends-Wertung konnte Familie Weber mit Papa Daniel und den Mädels Marie und Emma den ersten Platz heraus und somit aufs Podest fahren. 
Obwohl die in gleicher Wertung starteten Zwillinge Ben und Louis Zimmermann die Gesamtbestzeit heraus fuhren konnten sie nicht den gebührenden Erfolg in Anspruch nehmen da Papa Heiko wegen einem Defekt am Hinterrad 7 min. später ins Ziel kam was dann nur noch zu einem 4. Platz reichte.

Doch alles in allem war es ein spaßiger Samstag und für die Kids eine gute Gelegenheit ihren Eltern mal zu zeigen wer denn nun auf dem Bike die Pace macht.