MTB Europa- Marathonmeisterschaft in Singen Kids treffen Profis

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Wochenende die MTB –Marathonmeisterschaften in Singen ausgetragen. Als Rahmenprogramm kämpften Kids aus ganz Baden Württemberg  nach dem Vorbild der Profis um Podestplätze. Dabei waren einige Fahrerkids vom Team Steinlach Wiesaz ganz erfolgreich und fuhren einen Podestplatz nach dem anderen heraus!

U 13 Fahrerin Finnja Schmid machte den Anfang und fuhr im Spitzenfeld der Jungs mit Abstand auf Platz 1 der Mädchen!

Weiter ging es mit den U 11er Jungs ! Hier fuhren gleich 2 aufs Podest. Fabian Vdovic auf Platz 1 und René Waller machte Platz 2. Kimi Sickinger  kam zeitgleich mit dem dritt Platzierten ins Ziel. Das Zielfoto entschied sich aber leider gegen ihn und er wurde 4.   Kimi bot eine spannende  Aufholjagd aus dem hinteren Mittelfeld, so dass er mit seinem Platz 4 ganz zufrieden sein konnte.

Auch bei den U 9er ging es genauso erfolgreich weiter! Bei den Mädchen startete Janíne Waller aus den hinteren Startreihnen. Nun waren  Tricks und Ellenbogen erforderlich!  Janine  kämpfte und schaffte Platz 3. Die U 9 Jungs waren auch wie die Mädels ein starkes Starterfeld  doch auch hier fuhren die Kids aus dem Team Steinlach Wiesaz  bis aufs Podest.  Keke Sickinger Platz 1 , Thore Schmid Platz 2 und Kjel Sickinger auf Platz 9.

Auch die Väter: Kay Sickinger – Marcel Schmid und Markus Waller zeigten beim Thüga 3er Team Cup Mitteldistanz 49 km / 1400 HM ihren kämpferischen Gruppengeist. Als Team überquerten sie gemeinsam die Ziellinie und fuhren auf den sagenhaften 4. Platz.

Nicht nur die Platzierungen sondern auch die Photos mit Olympiasiergerin Sabine Spitz und anderen Profis motivierten fürs Training und weitere Rennen.

weitere Bilder Opens internal link in current windowin der Galerie