MTB, Athletiktest in Bad Orb

Erfolgreicher Saisonstart beim BDR-Athletik-Test in Bad Orb

Mit fünf Mädchen und sechs Jungs startete das Team Steinlach Wiesaz vom RV Gomaringen beim BDR-Mountainbike-Athletiktest in Bad Orb in die Saison 2018. Eine intensive Vorbereitung dazu startete bereits mit Beginn der Wintertrainingsphase im letzten November, so dass die Sportler nun heute mit zwei ersten Plätzen, einem fünften Platz sowie weiteren guten Plazierungen den Erfolg ihrer Bemühungen feiern konnten.

Der jährliche BDR-Athletiktest dient der Erweiterung der Leistungen des Radsportlers. Mit den Schwerpunkten Ausdauer, Beweglichkeit, Gewandheit, Kraft und Koordination soll den gestiegenen fahrtechnischen Anforderungen beim Mountainbike-Rennsport mehr Bedeutung entgegen gebracht werden. Der Athletiktest wird als Wettkampf im Rahmen des BDR-Nachwuchsprogramms gewertet.

Aus einem Trainingskatalog mit 47 Übungen wurden am Wettkampftag bis dahin 5 unbekannte Übungen vom BDR ausgewählt bei denen die Sportler in max. je 2 Durchgängen Punkte und Bestzeiten erreichten mussten.

Aus einem Teilnehmerfeld von über 200 Sportlern erreichten Paul Weber bei den U17m sowie Finnja Schmid bei den U15w jeweils einen hervorragenden ersten Platz. Eine weitere Top-Platzierung erzielte Marie Weber mit dem fünften Platz bei den U15w.

Weitere gute Ergebnisse erreichten bei den Mädchen Annika Bott mit Platz 19  und Anna Weimar mit Platz 21 bei den U15w sowie Carla Wilbert mit dem 24. Platz bei den U17w. Bei den Jungs belegte Patrick Heusel Platz 36 bei den U17m weiterhin Lukas Breitenbücher Platz 16, Rene Waller Platz 35, Fabian Vdovic Platz 47, sowie Kimi Sickinger Platz 54 in der Altersgruppe U15m.

21.01.2018/ BS.

 

Besucht uns doch mal auf Facebook: https://www.facebook.com/rvgomaringen/