MTB, Albgold Trophy in Trochtelfingen

Starker Saisonabschluß bei der Albgold Trophy in Trochtelfingen. Eine erfolgreiche Saison konnte  bei besten Bedingungen am Sonntag bei der Albgoldtrophy in Trochtelfingen abgeschlossen werden. Bei dieser letzten Marathon Veranstaltung wurde nochmals alles gegeben um die ganzjährige gute Form zu bestätigen. Im MiniMarathon (30km/475hm) schaftte es Marie Weber bei der U15w mit einem dritten Platz noch einmal aufs Podest, ebenso Nico Göbel in der U19m. Weitere nenneswerte Ergebnisse aus der U15  gab es von Annika Bott  (4.w) , Rene Waller (13.m) und Erik Stamer (16.m). Besonders auffallend war die U17, die es schaffte in die Top-Zeiten der U19 zu fahren und teilweise zu unterbieten. Paul Weber (11.m), Rico Ruoff (13.m) und Patrik Heusel (15.m) zeigten da als Trio echte Teamleistung. In der Herren Wertung erreichten Bernd Stickelmayer (13.) , Bernd Heusel (15.) sowie Daniel Weber (21) akzeptable Ergenisse. Auf der Kurzdistanz (50km/810hm) konnten Markus Waller in der M1m (7.) und Helmut Göbel M2m (16.) ihre guten Jahresleistungen nochmals bestätigen. Auf der anspruchsvollen Trophy Strecke (88km/1580hm) fuhr Juian Klett in der Hauptklasse Hobby (25.) und Heiko Zimmermann in der M1m (58.) ebenfalls sehr gute Ergebnisse ein. Wettbewerbsbedingt gilt die Saison 2018 somit als abgeschlossen.