MTB, Albgold Juniors - Cup in Böhringen

Marie Weber (U15w) gewinnt AGJC in Böhringen

U15 Mädels füllen das Podest

Am vergangenen Wochenende hat Marie Weber  den 4. Lauf in der Albgold Junior Cup Serie in Böhringen gewonnen und somit, verdient das Führungstrikot „verteidigt“.

Nach einem anspruchsvollen, erfolgreichen Technikteil  fuhr Marie bei heißen sommerlichen Temperaturen ein beeindruckendes Rennen. Sie konnte  die Gewinnerin des Technikwettbewerbes, Joline Dietz aus Schotten auf Platz 2 verweisen und gewann unter dem Jubel ihrer Teamkollegen, dieses Rennen.  Wenig später fuhr Annika Bott und  Anna Weimar über die Ziellinie und füllten neben Marie das Siegerpodest. Annika Bott wurde bei den Mädchen U15 3. Anna Weimar 4.

Nico Göbel fuhr ein tolles Rennen und freute sich in der Klasse U19 über einen erfolgreichen 3. Platz.

Weitere Top-Ten Plätze erreichten:

Paul Weber (U17m) XC Rennen  6. ;  Lukas Breitenbücher (U15m)XC Rennen  10.;   René Waller (U15m) Technik 10.;  Emma Weber (U13w) XC Rennen 9.;  Theo Kuttler (U11m) Technik 8. 

 

Weitere Bilder in der Galerie: Opens internal link in current windowBilder Böhringen