Manuel Keinath gewinnt Hobbyrennen der Herren in Warmbronn

Rennbericht 11.7.15 MTB-Rennen Warmbronn

Vorbelastet vom Albstadt Citysprint am Freitag, starteten Manuel Keinath und Maxi Rohrer am Samstag, 11.7.15  beim 2. Warmbronner Mountainbike Rennen.

Die Strecke war technisch nicht besonders anspruchsvoll, relativ flach.

Um 10 Uhr startete Maxi im Lizenz Rennen. Das Tempo war von Anfang an sehr hoch und er konnte die ersten drei Runden dran bleiben, musste dann aber abreißen lassen und fuhr das restliche Rennen alleine. Maxi wurde  insgesamt 6. und wurde 2. in seiner Altersklasse (U19 m).

Manuel startete um 11:30 Uhr im Hobby Rennen Herren. Nach einem Start aus der dritten Reihe konnte er bereits nach dem Startloop auf Platz 1 vorsprinten. Diesen Platz hielt er während den ganzen 6 Runden und hatte am Schluss über 40 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Manuel wurde somit 1. insgesamt und 1. in seiner Altersklasse (Elite m).