BMX, Eurolauf, Pascal Brenzel in Verona

Die BMX Rennsaison 2018 ist eröffnet.

Nach einem langen intensiven Wintertraining startete  die Rennsaison 2018  für den Jugendfahrer Pascal Brenzel mit einem Eurolauf in Verona.

Die voll besetzte BMX Arena des Olympic Training Centers Verona tobte, während der spannenden Rennen. 91 Jugendfahrer waren am Start. Brenzel zeigte gigantische Rennen.

Als einziger männlicher deutscher Fahrer schaffte er es am Samstag ins Finale und beendete diesen Eurolauf mit einem 7. Platz.

Am Sonntag fuhr Pascal nicht weniger dominant. Er gewann die Vorläufe, das Achtel und Viertelfinale mit enormem Vorsprung. Im Halbfinale stürzten zwei Fahrer neben ihm, er wurde in den Sturz verwickelt. Er versuchte noch einmal die Qualifikationsplätze fürs Finale zu erreichen, verpasste aber leider ganz knapp den Einzug ins Finale. Hochmotiviert und gespannt blickt Brenzel nun auf die Rennen der nächsten Wochen.