BMX, Deutsche Meisterschaft, Pascal Brenzel gewinnt in Weiterstadt

Pascal Brenzel, RV Gomaringen Deutscher Meister Jugend

Am Samstag wurden in Weiterstadt (Darmstadt/Hessen) die Deutschen BMX Meisterschaften ausgetragen. Pascal Brenzel, vom RV Gomaringen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und wurde „Deutscher BMX Meister Boys 15/16 2018"

Nach einer sehr erfolgreichen Euroleague Serie und einem 5. Platz bei der Weltmeisterschaft in Baku war  der 16 jährige BMX-Pilot vom RV Gomaringen klarer Favorit in der stark besetzten Jugendklasse. Erneut konnte Brenzel alle Rennen für sich entscheiden.

Die Stimmung und Spannung der Rennen steigerte sich mit jedem Finallauf.  Nach den drei Vorläufen, Viertel und Halbfinale, standen die acht besten BMX Fahrer der Königsklassen Elite, Junior und Jugend am Gate.  Atemberaubende Rennen hat die Zuschauer in den Bann gezogen und für gigantische Stimmung gesorgt. Die Begeisterung für  diesen tollen Sport war kolossal. Drei Fahrer vom Baden Württembergischen Landeskader holten sich die begehrten Titel: Pascal Brenzel, Jugend; Aron Beck, Junior Men und Jonas Balbach, Elite.

In die Deutsche Meisterschaft integriert war der Deutschland Cup der Cruiser Klassen 24“ und der BMX  20“ Klassen 17-24. Doppelstarter David Jäckel  gewann am Samstag in der Cruiser Kategorie 17-24 und wurde am Sonntag mit dem 20 „Zoll“ Rad 5. Jäckel war mit diesem Ergebnis hochzufrieden, da ihn seine Verletzung nach der 4Cross DM im Training doch sehr eingeschränkt hatte.