BMX, Bundesliga, Pascal Brenzel am 11. + 12. Juni in Erlangen

Pascal Brenzel (Jugend) dominiert beim 3.+4. Lauf der BMX Bundesliga in Erlangen

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde am vergangenen Wochenende  der 3.+4. BMX Bundesligalauf in Erlangen ausgefahren. Pascal Brenzel überzeugte erneut mit seinem technisch ausgeprägten Fahrstil und seiner Konstanz. In jedem Lauf wählte er die Proline- mit großen und weiten Sprüngen, die für die Elite-Klassen vorgeschrieben ist. Als Fahrer aus dem jüngeren Jahrgang setzte er damit eine „Messlatte“ und sorgte für interessante und spannende Läufe.

Aus seinem Jahrgang blieb er an diesem Wochenende erneut unangefochten. Am Samstag schaffte er es sogar aufs Podest. Pascal Brenzel, vom RV Gomaringen wurde 3.

Am Sonntag verpasste er  nur ganz knapp die Siegesprämie. Im Finale wurde er in der ersten Gerade abgedrängt und musste wertvolle Geschwindigkeit rausnehmen. Mit seinen sicheren Sprüngen die die Proline startete er erneut den Angriff auf einen Podesplatz, musste aber das Siegerpodest an diesem Renntag den Fahrern aus dem älteren Jahrgang überlassen. Pascal Brenzel wurde 4.

Mit diesem Rennwochenende qualifizierte sich Pascal Brenzel für die Europameisterschaft in Bordeaux!